Das Projekt

Selbständig und/oder in der Gründungsphase? Lust auf christliche Gemeinschaft? Dann laden wir euch herzlich ein, euch über unser Gründerhaus-Projekt zu informieren. Alle wichtigen Infos sind in unserem Flyer zusammengefasst (hier herunterladen).

Wir wollen mit diesem Angebot ganz bewusst Menschen in der spannenden Lebenssituation der Gründung dienen und christliche Gemeinschaft fördern. Dieses Angebot machen wir weit über den Bereich der eigenen Gemeinde hinaus. Wir werden mit niedrigen Mietpreisen unterstützen und wollen gemeinsam nach einer preiswerten Kinderbetreuung vor Ort suchen. Unterstützung möchten wir außerdem durch das Netzwerk unserer Gemeinde bieten sowie in Form von seelsorgerlicher Begleitung in Krisensituationen und ehrenamtlicher Beratung, so weit dies durch Menschen in unserer Gemeinde erfolgen kann.

Unser Projekt befindet sich noch im Aufbau. Voraussichtlich stehen die Plätzen ab dem 2. Quartal 2019 zur Verfügung – Bewerbungen sind aber ab sofort möglich. Gerne möchten wir mit euch ins Gespräch über eure Vorstellungen und Ideen kommen. Besonders wollen wir dabei in den Blick nehmen, wie sich Synergien zwischen den zukünftigen Nutzern untereinander, aber auch zur Gemeinde entwickeln können.

Unsere derzeitigen Nutzer: Vinzenz Wieg und Eva Amina Kreuter (Foto: Milena)