Unser Gründer:innenHaus ist anders als andere Gründerzentren, Co-Working-Spaces oder Gemeinschaftsbüros. Deshalb finden wir es wichtig, dass wir uns vorab kennen lernen und unsere gegenseitigen Erwartungen abgleichen.

Hier kannst du nachlesen, was unsere Vorstellungen sind. Wenn du mehr von uns wissen willst, freuen wir uns, wenn du Kontakt mit uns aufnimmst.

 

 

 

So stellen wir uns unsere künftigen Nutzer*innen vor:

  • Du hast dich gerade im Kreativbereich selbständig gemacht oder planst es für die nächste Zeit.
  • Du willst Glauben und Arbeiten miteinander verbinden.
  • Du suchst keinen anonymen „All-inclusive“-Büroplatz, sondern hast Lust, dich in ein entstehendes Projekt einzubringen und mitzugestalten.
  • Du willst nicht alleine kämpfen, sondern dich mit anderen Gleichgesinnten austauschen.
  • Du brauchst keine absolute Ruhe zum Arbeiten, sondern freust dich, wenn Leben im Haus ist.
  • Du hast Interesse, dich in die Bartholomäusgemeinde hinein zu vernetzen.

Trifft das auf dich zu? Dann freuen wir uns, von dir zu hören!